+++ Meister 2. Volleyball-Bundesliga Süd 2015/16, 2017/18, 2018/19 +++
Folge uns auf
+++ Meister 2. Volleyball-Bundesliga Süd 2015/16, 2017/18, 2018/19 +++
Folge uns auf

VC Offenburg

VC Offenburg

U14 weiblich

Trainer hinten von links nach rechts:  Tanja Scheuer, Lana Beker, Selina Göpper. Es fehlt: Elena Antonic
Youngste(a)rs von links nach rechts: Leni Scheuer (2011), Emma Clauss (2010), Finja Mai (2008), Lotta Staier (2008), Mariella Mai
(2008),Marijana Antonic (2009), Julia Leiser (2010). Es fehlt: Diana Leiser (2008)

Die Mini Tiger werden zu Tiger-YOUNGSTERS!

Die U14 hat dieses Jahr die Jahrgangsgrenze 2007 und jünger – schaut Euch mal die Jahrgänge von UNSEREM Team für die Saison 2020/2021 an. Wahnsinn, gell?

Wir haben noch viel Zeit, um uns mit unseren Trainerinnen Tanja Scheuer, Lana Beker und Elena Antonic an das U14-Spielfeld zu gewöhnen, und wir werden diese Zeit mit regelmäßigen Trainingseinheiten füllen und versuchen, ganz viel Wettkampferfahrung zu sammeln.

In der U14 spielen wir jetzt schon auf 7m x 7m und einer Netzhöhe von 2,15m. Die Herausforderung ist, mit nur 4 Spielerinnen das ganze Feld abzudecken. Hier denken wir immer an die „goldene Regel“ des Volleyballs. Der Ball darf in unserem Feld nicht auf den Boden und beim Gegner müssen wir ihn auf den Boden bekommen.

Wir haben in der U12 und U13 viel an den Grundtechniken Pritschen und Baggern geübt. Jetzt probieren wir im Sprung einen Angriff am Netz zu machen, uns die Bälle genau zuzuspielen und natürlich mit einem ordentlichen Bums die Bälle dem Gegner um die Ohren zu hauen (das macht uns
am meisten Spaß).

Unser Team ist Bombe und wir lernen auf dem Feld laut miteinander zu reden und unsere Anfeuerungsrufe sind noch lauter! Unser STAFF ist meisterhaft. Unsere Haupttrainerin ist Tanja, die uns immer wieder zeigt, dass wir so viel mehr können, als wir manchmal denken. Wir dürfen Musik im Training hören und es gibt eine Wunschkiste – „kein Wunsch darf verloren gehen“. Im Training hilft uns Lana aus der 3. Damenmannschaft. Das finden wir cool, denn manchmal spielt sie mit und zeigt uns ihre Tricks.

Selina Göpper ist wieder zurück und wird uns das eine oder andere Geheimnis aus dem Training von Wiesbaden verraten. Als Betreuerin und Hilfe im Training ist Eli dabei. Wenn sie in der Halle ist, wird es sehr lustig – wir freuen uns schon auf die Turniere mit ihr!

Unsere Lieblingsschlagzeile, die wir gerne am Ende der Saison lesen würden: Südbadische Meisterschaften: Tiger-Youngsters gewinnen in einem krassen Finale über 3 Sätze und qualifizieren sich für die Baden-Württembergischen Meisterschaften!