VCO Tiger

Facebook        LIVE TICKER 

DVL Logo90 DVV Logo90

News 2. Bundesliga

Sommer, Sonne und Sand in der City

offenburg marktplatz 2009 6 20090629 1260036233Nach der Fußball-WM bedingten Pause heißt es wieder „Sommer, Sonne und Sand in der City“. 120 Tonnen Sand werden auf dem Offenburger Marktplatz die Bühne für Spitzen-Beachvolleyball-Paare aus ganz Deutschland sein, die sich im Rahmen des LBS-Cup Beachvolleyball um Ranglistenpunkte und Preisgeld messen werden. Bei den Damen-Teams ist der VC Offenburg stark vertreten, denn mit Sophie Schellenberger, Johanna Ewald, Tanja Loritz, Katrin Kreuzer und Svenja Engelhardt schlagen einige aktuelle und ehemalige Spielerinnen aus dem Zweitligakader auf. Weiterlesen...

Kreuzi und Sveni spielen auch 2015/2016 für den VCO

k-150124-VCO-MTV-2256k-150110-VCO-Engel-1841Zweit weitere wichtige Personalentscheidungen für die neue Saison sind unter Dach und Fach.
Katrin Kreuzer geht in ihre vierte Spielzeit für den VC Offenburg, Ex-Nationalspielerin Svenja Engelhardt wird auch nächste Saison in der Nord-West-Halle auflaufen.
Trainerin Tanja Scheuer ist hoch erfreut, dass "Kreuzi" und "Sveni" dabei bleiben: "Kreuzi bringt unheimlich viel Power auf das Spielfeld und kämpft immer bis zum letzten Ball. Sie hält auf und auch neben dem Spielfeld das Team zusammen." Weiterlesen...

Der Zweitliga Kader nimmt Konturen an - Fried und Ewald weiterhin im VCO Trikot

k-150124-VCO-MTV-2142k-150124-VCO-MTV-2293Nachdem Richarda Zorn bereits als neue "alte" Zuspielerin vorgestellt wurde, komplettiert Johanna Ewald das Zuspielteam. Die 20-Jährige wird in ihre dritte Saison beim 2.Bundesligisten gehen. "Ich fühle mich hier in der Ortenau und beim VCO super wohl, außerdem möchte ich mein Studium erfolgreich zu Ende bringen", so die Studentin der Betriebswirtschaftslehre in Gengenbach. Weiterlesen...

News Verein

Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften

k-VCO SeniorenII DM 3Die Volleyball-Senioren II (Ü 41) des VC Offenburg haben bei den Deutschen Meisterschaften in Dachau am Pfingstwochenende den 3. Platz belegt. Einzig dem Deutschen Meister und Ausrichter ASV Dachau musste sich die Mannschaft in einem knappen Halbfinale mit 2:1 geschlagen geben. Alle anderen Spiele einschließlich des Spiels um Platz 3 gegen die Hessen aus Eichwald wurden klar mit 2:0 gewonnen.
Am Samstag war der erste Gegner in der Vorrunde Cottbus, gegen den ein toller Start mit 2:0 gelang. Weiterlesen...

Mitgliederversammlung

Die Einladung und das Protokoll von 2014 gibts hier...

News Jugend

Erfolgreiches Regionalspielfest der weiblichen Jugend

IMG-20150614-WA0000Am Wochenende stand das Regionalspielfest der U13 (Jg. 2003 und jünger) in Haslach an. Das Regionalspielfest ist in dieser Altersklasse das höchstmögliche Turnier, das von den 12 besten Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg gespielt wird. Nach einem 5. Platz bei den Südbadischen Meisterschaften (die ersten 3 qualifizieren sich für das Regionalspielfest), durfte man dank einer Wildcard am Turnier teilnehmen.
In der Vorrunde könnten die VCO-Mädels das erste Spiel gegen die SSV Vogelsstang nach großem Kampf knapp für sich entscheiden. Weiterlesen...

Platz 16 für die jüngste Mannschaft bei den Deutschen Meisterschaften

k-IMG 4756Kurzes Training, Teambesprechung, die Fahrt aus den Knochen bekommen, Spaß haben, das war der Plan für den restlichen Tag, als die U20 Mannschaft des VC Offenburg am Freitag Nachmittag in Borken bei den Deutschen Meisterschaften ankommt. Der Spaß-Teil soll dabei das ganze Wochenende über eine wichtige Rolle spielen, direkt hinter dem obersten Ziel: Erfahrungen sammeln und dabei mitnehmen, was geht.
Berlin und Dresden sind am Samstagmorgen die ersten Gegner, das heißt also Erst- und Zweitliga-Spielerinnen gegen das Team aus Offenburg, das aus einer halben U16-Mannschaft und einer Menge Bezirksliga-Spielerinnen besteht. Klar, dass da nichts übrig bleibt, als alles zu versuchen, auch wenn die Spiele praktisch von Anfang an verloren sind.

Weiterlesen...

U13 mit Platz 5 bei den Südbadischen Meisterschaften

IMG-20150509-WA0005Als 3. bei den Bezirksmeisterschaften hatte das Team die Quali für die Südbadischen gerade so geschafft. Gut ausgeschlafen, doch teilweise mit viel Volleyball vom Vortag in den Knochen (wir gratulieren den WK IV-Mädchen vom Kloster zum grandiosen 1. Platz im RP-Finale!!!) starteten die fünf VCOlerinnen am Samstagmorgen in Richtung Freiburg. In den Vorrundenspielen konnten sie vor allem den späteren Zweiten vom TV Villingen 1 das Leben schwer machen, am Ende gewannen jedoch sowohl die Villingerinnen als auch die Kirchzartenerinnen verdient. Weiterlesen...

Premiumsponsoren

Hauptsponsoren

2. Bundesliga Damen

Medienpartner

Fitnesspartner

Ausrüster