Image is not available
Image is not available
Bild ist nicht verfügbar

Meister 2. Bundesliga - Saison 2015 / 2016

Slider

Siegesserie soll ausgebaut werden

So soll der Block von Molly (13) und Taylor (1) auch gegen Bad Soden zupacken. So soll der Block von Molly (13) und Taylor (1) auch gegen Bad Soden zupacken. Daniel Hengst

Vier Spiele, vier Siege. Dazu noch ein toller Auftritt im Pokal gegen den Erstligisten Vilsbiburg. Der Saisonstart der Mädels vom VC Printus Offenburg ist absolut gelungen. Nach zwei Auswärtsspielen in Folge können sich die Fans nun auf drei Heimspiele in der heimischen Nord-West-Halle freuen.
Den Anfang macht das Spiel gegen die TG Bad Soden. Die Mannschaft aus dem Taunus steht mit zwei Siegen aus fünf Spielen aktuell auf Platz sechs der Tabelle. Vergangenes Wochenende konnte sie in überzeugender Manier die Nachwuchstalente aus Dresden besiegen. Nach einem Umbruch setzt sich die Mannschaft aus vielen talentierten jungen Spielerinnen zusammen, die gemeinsam mit dem erfahrenen Kräften Pamela Blazek und Marlen Muschter schon voll in der Liga angekommen sind. Das Team um Trainer Stefan Bräuer hat in Offenburg nichts zu verlieren und wird sicherlich mit viel Risiko agieren.
Die VCO-Mädels hingegen wollen ihre Tabellenführung verteidigen und den Auftakt zu den drei Heimspielen erfolgreich bestreiten. „Wir sind in dieser Partie sicherlich favorisiert, aber wir sind gewarnt, die Satzergebnisse von Bad Soden beim Sieg gegen Dresden sprechen eine deutliche Sprache“, so Teammanager Florian Scheuer.
Trainer Florian Völker kann dabei auf den kompletten Kader bauen. Alle Spielerinnen sind fit und stehen dem Coach zur Verfügung. „Der Fokus liegt auf uns“, so der Trainer und weiter, „Bad Soden hat sehr starke Mittelangreiferinnen, die wollen wir möglichst aus dem Spiel nehmen.“
Wenn die Offenburgerinnen an die bisherigen Leistungen anknüpfen können, stehen die Chancen gut, das Feld als Sieger zu verlassen.
Bereits um 16 Uhr bestreitet die zweite Mannschaft das Vorspiel in der Regionalliga. Gegen Schwäbisch Gmünd versuchen die Mädels wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren. Nach einigen Niederlagen in Folge hoffen die Nachwuchstalente auf viele Fans, die sie unterstützen und zum Sieg anfeuern

Hauptsponsor

PRINTUS

Premiumsponsoren

MEDICLIN

Sparkasse OG

E-Werk Mittelbaden

Schwarzwaldhof

Peterstaler

Herrenknecht - Tunnelling Systems

Deutsche Energie

S und G - Smart

Hieronymus

Sponsoren & Partner

Highlight Offenburg

errea

spotex

Autohaus PASCHKE

JEEP PASCHKE

Armbruster

AOK

176x244 REHA MED 2016

 

Nächste Events

Keine Termine